Bild Kopfzeile

Pelletheizungen

Pellets heizen gut, riechen gut, verbrennen sauber und kostem immer gleich.

Die Pellets sind Presslinge aus naturbelassenen Hobelspänen, also Holzresten. Die Anlieferung erfolgt per Silowagen, der die Pellets in das Pellet-Lager befördert, das im Keller, im Freien oder als Erdtank ausgeführt sein kann. Von dort werden die Pellets vollautomatisch in den Pelletkessel befördert und verbrannt. Ebenfalls automatisch vollzieht sich die Reinigung des Wärmetauschers sowie die Aschenaustragung.

Siehe auch:
www.kwb.at